Sommersport

hiking-1312226_1920_266_190Wandern

Für Wanderer ist St. Anton am Arlberg ein Dorado: Das 300 Kilometer lange Streckennetz mit seinen landschaftlich reizvollen Wegen wurde mit dem Wandergütesiegel des Landes Tirol ausgezeichnet.

Ein übersichtliches Beschilderungssystem informiert über Ziel und Strecke, Entfernung, Wanderzeit und Schwierigkeitsgrad. Die vielen Tourenvarianten und die enorme Weitläufigkeit des Wegnetzes ermöglichen es, die Einsamkeit und Ruhe der Bergwelt in vollen Zügen zu genießen. zum Angebot

Wandervorschläge und Interaktive Wanderkarte

Rund um den Arlberg finden Sie zahlreiche bewirtschaftete Almen und Hütten, wo Sie sich nicht nur stärken, sondern auch übernachten und somit auch mehrtägige Wanderungen unternehmen können.

Hier finden Sie ein paar mehrstündige Wandertipps:

…auf den Spuren des Adlers

Der „Adlerweg“ in St. Anton am Arlberg, eine Route, die auf bereits bestehenden Wanderpfaden durch ganz Tirol führt. Hier heißt es „Wandern mit allen Sinnen“ : Besinnliches und Erstaunliches, Naturerlebnis und Abenteuer, Genuss und Kultur erleben.

Folgende Etappe des Adlerweges führt nach St. Anton     Adlerweg (pdf)

Eine weitere, sehr bekannte Pilgerwanderung, welche auch über den Arlberg führt, ist der sogenannte Jakobsweg.

 

NEUIGKEITEN SEIT SOMMER 2017:

Mutspuren – der Rundwanderweg
Wie bereits bekannt werden die Galzig- und die Vallugabahn ab dem kommenden Sommer täglich fahren.

Unter dem Titel „Mutspuren“ geht es im Sommer auf dem Weg von der Bergstation der Galzigbahn zum Speicherteich Arlensattel und retour. Dabei gibt es jede Menge zu entdecken und über den Arlberg zu lernen: kleine Tümpel, große Seen, interaktive Stationen, Kraftplätze um auszuruhen, unglaubliche Bergpanoramen, Morsestationen und vieles mehr. Entlang des Rundwanderweges wird die Geschichte des Arlbergs, dessen Pioniere und deren Leistungen erzählt.


 

kayak-984569_640Adrenalin & Abenteuer

Manchmal auch Nerven wie die Drahtseile, an denen sie hängen, Mut, Ausdauer, Kraft und Können – all das benötigen die Bergfexe rund um St. Anton am Arlberg. Die Ferienregion ist umgeben von Almen und saftigen Wiesen, aber auch eingebettet in eine schroffe Bergwelt, die Abenteuerlustige aus der ganzen Welt jedes Jahr zwischen Juni und Oktober in den Tiroler Ort lockt und die hier ihre Herausforderungen suchen und finden…… zum Angebot

 

NEUIGKEITEN SEIT SOMMER 2017:

Hochseilgarten Verwall
Das Verwall wird sich in Zukunft „sagenhaft“ zeigen. Dahinter steht ein Konzept, das das Verwall einerseits von seiner sagenhaft-sportlichen Seite, andererseits von der sagenhaft-mystischen Seite zeigen wird. Der Hochseilgarten wird heuer renoviert und auf den neuesten technischen Stand gebracht.

Hängebrücke Verwallsee
Vor der Staumauer wird in Gemeinschaft mit Gemeinde St. Anton am Arlberg, Elektrizitäts- und Wirtschaftsbetriebe St. Anton am Arlberg und Tourismusverband eine Verbindung zwischen rechter und linker Seite der Rosanna hergestellt. Die Hängebrücke wird um eine Aussichtsplattform ergänzt, die eine direkte Aussicht auf die Staumauer ermöglicht.

Erleben Sie noch mehr Adrenalin pur mit folgenden Sportmöglichkeiten in der Umgebung:


Radtouren St AntonBike- und Radtouren

Mountainbiken und Radtouren am Arlberg. In gesunder Höhenlage lassen sich sportliche Aktivitäten mit Erholung und Entspannung bestens verbinden. Hier findet man genau das, was man sucht. Man muss nur den ersten Schritt tun … und dann den nächsten … und den nächsten. Interaktive Mountainbike-Karte

Hier findet man genau das, was man sucht ….. zum Angebot

NEUIGKEITEN SEIT SOMMER 2017:

Mountainbikes im Allgemeinen und E-Mountainbikes im Speziellen liegen momentan voll im Trend. Deshalb haben wir unser Kontingent an Fahrrädern für die geführten E-Bike Touren aufgestockt und modernisiert sowie zusätzliche Touren in das Angebot aufgenommen.

Darüber hinaus wird es ab diesem Jahr (Fertigstellung voraussichtlich Ende Juni) einen Pumptrack, im Verwall neben dem Hubschrauberhangar, geben. Der Pumptrack wird frei zugänglich sein und täglich betreut. Darüber hinaus wird es gegen Gebühr Dirtbikes und Elektro-Motocrossmaschinen zu leihen geben.

Weiters wird an einem (Natur-)Biketrail auf dem jetztigen Wanderweg vom Galzig (über Osthang – Habri – Moos – St. Anton) gearbeitet.

Zusätzlich wird das Angebot für Biker um eine offizielle Verbindung von der Rendlbahn Bergstation zur Rendlalm erweitert.

 

Es gibt viele Möglichkeiten das ganze Jahr über in St Anton Sport zu treiben ….


Familien Aktivitaeten

 Familien Aktivitäten

Genießen Sie ein paar herrliche und fröhliche Urlaubstage mit Ihrer Familie in St. Anton am Arlberg. Es gibt jede Menge Spaß und viel zu tun ….. zum Angebot

 

 

Genießen Sie unser neues Alpenpanorama Schwimmbad mit Liegewiese und Kinderspielplatz!  oder…